Bildschirmfoto 2016-10-05 um 07.41.38
Zeitmanagement im Studium mit Hund
5. Oktober 2016
IMG_0740-min
Ein Tag vegan
8. Oktober 2016

Lilly´s Eigenarten

IMG_0010-min

Es gibt so ein paar Dinge, die mir immer wieder ein Lächeln ins Gesicht zaubern oder auch verzweifeln lassen- ja nachdem! Jeder Hund hat ja so ein paar Eigenarten, heute geht es um Lilly´s.

1.) Mobile Barriere
IMG_0106-min
Ich glaub das macht sie, damit ich sie streichelt wenn ich vorbei geh. Aber es nervt manchmal schon sehr. Neueste Eigenart ist, dass sie direkt hinter meinem Schreibtischstuhl liegt und jedes Mal, wenn ich aufstehe der Hund wie ein aufgeschrecktes Reh hochspringt. Naja, irgendwie nicht der optimalste Platz 😀 Im Winter liegt sie immer auf den Heizstellen (wir haben eine Fußbodenheizung), das versteh ich dann ja noch.

2.) Trolle/Elfen/wasweißich
IMG_0610-min

Ich glaub da wirklich fest dran. Zum Teil bleibt sie wie versteinert stehen und schaut wohin wo nichts ist. Garantiert nichts. Und dann bekommt sie plötzlich Panik und versteckt sich hinter mir und weigert sich weiter zu gehen. Wie Pferde sieht sie wohl Elfen. Eigentlich schön.

3.) Zurückhaltung

IMG_1164-minIMG_0320-min

Die Kleine mag schon sehr gerne gekuschelt werden aber nach ihren Spielregeln. Das ist ein Überbleibsel aus ihrer Straßenzeit. Der Bauch wird nicht so oft gezeigt, am liebsten ist ihr der Po/Kopf und auf einen legt sie sich auch nicht. Manchmal finde ich das etwas schade, aber mei das ist halt so. Etwas reserviert beim kuscheln ist sie wohl einfach. Sie liebt uns ganz sicher und hat auch keine Angst, das ist einfach ihre Eigenart.

4.) Spielpartner
IMG_0200-min
Es kann nur mit ganz ausgewählten Spielpartnern gespielt werden. Dies sind immer kleinere Weibchen. Mit 2 Ausnahmen: Ein Schäferweibchen kennt sie schon als die ein Welpe war und ein Labrador. Passt es aber, dann lässt sie wenig auf diese Hunde kommen und freut sich sehr, wenn wir sie auf der Hundewiese treffen.

5.) Lieblingsplatz

IMG_0010-min
Ist definitiv unsere Thujenhecke. Eigentlich giftig für Hunde aber sie frisst ja nichts sondern schrubbt sich daran, klettert dahinter und liegt im Sommer mittendrin. Oft sehen wir sie nicht mal 😉

6.) Große Liebe

IMG_0152-min
Ist ganz sicher unser Nachbarskind: Koda! Jeden Tag liegt sie am Gartenzaun und wartet mit einer Ausdauer auf ihn. Ist er dann draußen jault sie und fordert mich auf sie rüber zulassen. Bei ihm ist es übrings nicht anders. Oh Gott die beiden sind so herzig zueinander. Ganz, ganz große Liebe!

7.) Versteckspiel

IMG_4102-min
Sie versteckt alles in ihrem Bettchen. Total unauffällig unter ihrer Decke. Die knüllt sie dann in eine Ecke und tut so, als ob nichts wäre. Naja, guter Versuch! Ich hab zum Teil schon 5 Knochen rausgezogen 😉

8.) Ängste

IMG_0211-min
Sie hat vor allem Angst, zumindest am Anfang. Jetzt geht es wirklich schon super. Wie wir sie „entängsigt“ haben kommt noch in einem extra Blogpost.

9.) Jagdlust

11
Leider, leider ist das eine ihrer Charaktereigenschaften. Jagen. Es macht vieles schwieriger und nervenaufreibender. Aber mir ist es lieber sie jagt wildes Tier (kann sie eh nicht, da sie die ganze Zeit an der Leine ist) als das sie Menschen oder andere Hunde nicht mag. Irgendeine nicht so „tolle“ Eigenschaft hat ja jeder, sie sieht das eh nicht so 😉

Es gibt noch so einige kleine Eigenarten (zum Beispiel die Abneigung gegen Rinderkopfhäute oder das laute Schnarchen) aber das sind so ihre Hauptcharaktereigenschaften 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *